Französischer Wasserhund

Unsere Hündin Lahja (Silver Moon – Toubodon Kennel) kam 2014 in Finnland zur  Welt, versteht Schweizerdeutsch mittlerweile aber sehr gut.  Sie ist ein wichtiger und lebhafter Teil unserer Familie und  begleitet uns beinahe auf Schritt und Tritt. Bei der Arbeit, auf Spaziergängen und Veloausflügen ist ihre Nase immer zuvorderst.
Der Name „Lahja“ ist finnisch und bedeutet “ das Geschenk“.

Der Barbet – oder auch Französischer Wasserhund ist eine aussergewöhnliche Rasse. Besonders sandfarbene Hunde sind selten anzutreffen.

Da Lahja bereits bei mehreren Shows mit guten Bewertungen ausgezeichnet wurde, hätten wir sehr gerne mit ihr eine eigene Barbet-Zucht aufgebaut. Leider weisst Lahja einen kleinen Makel auf (Zähne) was uns in der Schweiz die Zucht verwehrt.

Mehr dazu unter: http://www.barbet.ch

Advertisements